logo-vobu Stiftung Service Projekte Kontakt
 Vogel-Lexikon
 Mediathek
 Nistkästen
 Vogelfütterung
 Linksammlung

Die Stiftung

Im Fokus der Stiftung Vogelschutzbund steht die Liebe zur Vogelwelt und der Artenvielfalt. Im größeren Sinne natürlich auch die lebens- und liebenswerte Natur mit Ihrer nahezu unerschöpflichen Tier und Pflanzenwelt. Die Stiftung Vogelschutzbund möchte die Vogelwelt schützen, erhalten und dem Menschen besser zugänglich oder begreiflich machen.

Wer schon einmal intensiv heimische Wildvögel an einem Futterplatz beobachtet hat, der weiß dass die Tiere dankbar für eine Unterstützung Ihres Lebensraums sind, der im Zuge der Industriealisierung immer mehr reduziert und begrenzt wird. In diesem Zuge sind auch die natürlichen Nahrungsquellen intensiv minimiert worden und dazu tragen auch exotische Pflanzen oder Bepflasterungen bei.

Die Stiftung Vogelschutzbund möchte das Bewusstsein der Menschen für die Natur stärken. Natur- und Vogelschutz als positive Lebenseinstellung ist dabei die Philosophie der Stiftung.

Die Stiftung möchte dass auch weitere Generationen von dieser Philosophie profitieren und die Artenvielfalt für diese erhalten bleibt.


Blaumeise bei der Fütterung

Die Stiftung möchte dass auch weitere Generationen von dieser Philosophie profitieren und die Artenvielfalt für diese erhalten bleibt.

Die Stiftung Vogelschutzbund ist eineunselbständige Stiftung der Treuhandverwaltung der Stiftung Natur und Landschaft Westmünsterland. Der Stiftungszweck wird verwirklicht durch die Unterstützung von Arbeiten Dritter im Bereich der Vogelkunde und der Öffentlichkeitsarbeit. Das heißt Arbeiten im praktischen Vogelschutz, Artenschutz und Monitoring sowie in Wissenschaft, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit. Die Stiftung ist auch selbständig im Bereich des Vogelschutzes aktiv.

Die Stiftung ist selbstlos und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Interessen. Die Mittel der Stiftung dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden.

Um tätig werden zu können im Vogelschutz ist die Stiftung auf Spendengelder angewiesen

zurück

 

 

Startseite Impressum satzung FAQ zu facebook